Unter "Rezepte der Woche"
finden Sie die Rezepte der letzten Wochen, sowie das Rezept zur aktuellen Lieferung.

Gemüsesuppe püriert

Sie schmeckt in allen Lebenslagen und zu allen Gelegenheiten entweder als Vorsuppe oder einfach mal als Hauptgericht.

Sie benötigen immer als Grundlage:
1 mittelgroße Sellerie
1-2 Stangen Porree
1 kl. Petersilienwurzel
1 Möhre
3-4 große Kartoffeln

dann entweder :
1 kg Möhren oder 1 kg Brokkoli oder
1 kg Steckrüben oder 1 kg Pastinaken oder
1 kg Blumenkohl oder 1 kg Kürbis

Das Gemüse grob zerkleinern und mit Gemüsebrühe halb bedeckt ca. 20 Minuten kochen.

Wenn Sie Blumenkohl- oder Pastinakensuppe gewählt haben, bitte vor dem Pürieren die Möhre und den Porree aus dem Topf fischen, sonst wird die Suppe nicht weiß.

 

Jetzt ca. 2 Esslöffel Crème Fraiche und 200 g Sahne zum Gemüse geben und alles ganz fein pürieren, dann je nach Konsistenz Sahne, Milch oder Gemüsebrühe dazutun und mit
Salz und Pfeffer sowie verschiedenen Kräutern würzen.