Diskussionsveranstaltung zur Gesundung der Kulturlandschaft

Zu einer hochrangig besetzten Vortrags- und Diskussionsveranstaltung lädt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) am Freitag, 9. Februar, um 19.30 Uhr nach Mölln in den Quellenhof ein, Hindenburgstraße 16. Von Professor em. Dr. Michael Succow, Träger des Alternativen Nobelpreises, wird das Veranstaltungsthema “Zur Gesundung der Kulturlandschaft: Was gilt es zu tun? – Die Schaalsee-Region als zukunftsfähiges Landschaftsmodell ̶ “ in einem Impulsreferat vorgestellt.

ganze Ankündigung auf Herzogtum Direkt lesen: Gesunde Kulturlandschaft – Was gilt es zu tun?